05 Januar 2007

Kirche fördert Kunst

Papst Benedikt XVI. zu den Teilnehmern einer Tagung über die Bedeutung der vatikanischen Museen: „Die Kirche hat schon immer die Welt der Kunst unterstützt und gefördert. Sie hat die Kunst als einzigartiges Vehikel des menschlichen und spirituellen Fortschritts betrachtet. In diesem Sinne lohnt es sich, an den Spruch meines Vorgängers Johannes Paul II. zu erinnern. Sein Zitat steht beim Eingang des christlichen Museums und lautet: „Für die Förderung der Schönheit der Stadt Rom und für die Wahrheit der christlichen Religion“.

[Mehr ...]