01 Februar 2009

Konsequenzen


Aus Protest gegen die Rehabilitierung der Piusbrüder und speziell des Holocaust-Leugners Williamson trat jetzt der bekannte belgische Theologe und Ethiker Prof. Jean-Pierre Wils aus der Kirche aus. "Ichwill nicht mehr mit dem anti-modernen, anti-pluralistischen undtotalitären Geist dieser Kirche identifiziert werden“, sagte derProfessor, der in Deutschland lebt und an der katholischen Radboud-Universität im niederländischen Nijmegen unterrichtet. Die Priesterbrüderschaft sei eine "extrem reaktionäre und zutiefst antisemitische Gruppe, die mit Diktatoren und rechtsgerichteten Regimen sympathisiere“.